• Angelspaß in Limburg

      Ruhe und Erholung, das Schätzen Angler an diesem Sport.

      Um in den Niederlanden Angeln zu können, benötigt man lediglich einen Angelerlaubnisschein. Diesen erhält man in den Touristeninformationen (VVV) und in Angelläden. Die besonders gute Wasserqualität Limburgs spiegelt sich auch im Fischbestand wieder: Karpfen, Hecht, Zander und Rotauge sind hier zu fischen.

      Outdoor-Angeln können Sie in den Fisch- und Forellenteichen in prachtvoller Natur, wie beispielsweise Heioord, De Groot oder De Pelikan, dem Forellenteich Bergeinde oder De Goort. Ein etwas anderes Angelerlebnis wartet in der Angelhalle Oppe Drake Baek auf Sie. Die einzige Indoor-Angelhalle Europas bietet ein Allwetter-Forellen-Fischrevier. Bezahlt wird lediglich für die Zeit, die man auch mit Angeln verbracht hat. Den gefangenen Fisch können Sie entweder mitnehmen oder auch gleich vor Ort im hauseigenen Restaurant verzehren.

      Petri Heil!

       
    • Angeln in Midden-Limburg

      Angeln in Midden-Limburg

      Angelspaß in Midden-Limburg. Lesen Sie weiter für nützliche Informationen rund ums Thema Angeln.

       
    • Angeln in Maastricht

      Angeln in Maastricht

      Erleben Sie DAS Angelerlebnis in und um Maastricht. (Seite nur auf EN)

       
    • Indoor-Angeln

      Indoor-Angeln

      Das etwas andere Angelerlebnis in der Halle. Probieren Sie es aus!

       
    • Maashof in Venlo

      Maashof in Venlo

      Gehen Sie auf Forellen-Fang in den bekannten Maashof-Teichen. Weitere Erlebnisse: Geocaching, Segway-Touren, Bogenschießen...